Stilleinlagen

Stilleinlagen sind Hygieneartikel für schwangere und stillende Frauen, die in die Körbchen des BHs / Still-BHs eingelegt werden, um austretende Muttermilch aufzusaugen. Des Weiteren schützen sie die häufig gereizten und sensiblen Brustwarzen stillender Mamas.

Die Einlagen besitzen eine Einheitsgröße, sodass beim Kauf die eigene Körbchengröße oder BH-Art nicht berücksichtigt werden muss.

Große Unterschiede gibt es jedoch im Material und damit einhergehend, in der Saugkraft und Wiederverwendbarkeit:

  • Einmalig verwendbare Stilleinlagen bestehen aus einfachem Papier oder Zellstoff und haben eine nur geringe Saugkraft. Schwangere Frauen, die kurz vor der Geburt kleine Milchtröpfchen abgeben, können diese Einlagen zur Hygiene verwenden und um ihren BH vor Flecken zu schützen.
  • Wiederverwendbare Stilleinlagen sind aus saugfähigen Stoffen, wie Wolle oder Seide, und waschmaschinentauglich. Sie sind besonders für stillende Mamas geeignet, da bei ihnen der Muttermilchausfluss stärker sein kann, als bei Schwangeren.

TIPP: Jede Frau ist bei diesem Thema unterschiedlich, einfach weil jeder Körper unterschiedlich ist und sich während der Schwangerschaft und des Stillens anders verhält. Daher empfehlen wir Dir verschiedene Stilleinlagen auszuprobieren, um herauszufinden welche für Dich die Beste ist. Mit der Zeit kann sich dies auch wieder ändern.