Badeeimer

Ein Badeeimer ist ein Eimer aus schadstofffreiem und zugleich hochwertigem Kunststoff zum Baden und Waschen Deines Babys.

Der Badeeimer hat höher gezogene Wände, als ein gewöhnlicher Eimer und hat einen nach außen abgerundeten Rand, durch den Funktionalität wie auch Sicherheit erhöht werden. Er ist bewusst eng gehalten, damit Dein Baby von sich aus die ihm wohl vertraute Embryonalstellung einnimmt.

Eine Alternative wäre die Babybadewanne.

Einige Vorteile des Badeeimers:
  • Er ist wasser- und platzsparend
  • Durch die geringe Wasseroberfläche ist die Wassertemperatur relativ konstant
  • Er ist auch für Frühchen geeignet
  • Wegrutschen oder Untertauchen Deines Babys ist beinahe unmöglich (trotzdem solltest Du es beim Baden niemals alleine lassen!)
  • Er gibt Deinem Kleinen durch seine Enge die Geborgenheit, die es aus dem Mutterleib gewohnt ist

WICHTIG: Spezielle Babyshampoos oder Badezusätze werden beim Waschen von Babys nicht benötigt. Warmes Wasser reicht zur einfachen Reinigung aus.

TIPP: Wenn Du stillst, kannst Du eine kleine Menge Muttermilch in das Badewasser geben. Das fördert die Hautpflege.